Pilgern & Reisen

Jaipur, die Hauptstadt von Rajasthan erwartet uns heute mit dem Palast der Winde, der Pink City mit allen möglichen Basaren in den Arkaden der Wohn-häuser. Diese sind in den Straßenzügen geordnet für Kleidung, Silber-schmuck, die für Jaipur typische blaue Keramik, etc. Dies ist das einzige, was geordnet abläuft auf dem Basar. Jeder Händler versucht...

Auf zur heiligen Stadt Pushkar. Auf dem Weg liegt der Eklingji Tempel und wir haben Glück, dass geöffnet ist. Es ist eine Pilgerstätte zu Ehren Shiwas, mit einer besonderen spirituellen Atmosphäre. Man darf nicht fotografieren und so halten wir diesen besonderen Ort in unserer Erinnerung fest. Im Eingangs-bereich sitzen die Frauen und verkaufen die...

Udaipur, die Stadt der Seen umgeben von Bergen gehört zu einer der schönsten in Rajasathan. Die grandiosen Palastanlagen an den Ufern der Seen laden zur ausgiebigen Besichtigung ein. Der Hauptpalast mit seiner luftig leicht wirkenden Fassade unterscheidet sich von den großen Vertei-digungsforts in Agra, Jodpur oder Kumbhalgarh. Über zwei Stunden...

Die Bera Safari Lodge ist ein sehr schöner Ort umgeben von unberührten Natur, etwas versteckt und abseits vom Trubel der Städte. Eine angenehme Zeit zur Ruhe zu kommen, die Wildkatzen zu entdecken und sich verwöhnen zu lassen. Auf dem vor 5 Jahren erbauten Anlage wohnt man in einer der 5 geräumigen, edel eingerichteten sauberen Lodges mit zwei...

Heute haben wir ein Frühstücksbuffet und gut gestärkt kann der Tag bei Sonnenschein beginnen, geht doch. Auf geht's zum Fort.
Das Festival hat bereits begonnen und Musik liegt in der Luft. Aber erstmal
wollen wir uns umsehen. Also vorbei an der Bühne und den ersten Tempel
besuchen. Zur Überraschung entpuppt sich dieser als Backstage Bereich...


Heute geht's zurück nach Jodhpur. In Yogies Guesthouse, in der Nähe vom Clocktower, haben wir für die Nacht eingecheckt. Ein kleines Zimmer mit großem Bad. Zum Glück gibt es einen offenen Vorraum mit Sitzgelegenheiten und einem Matratzenlager, wo wir den Koffer öffnen können. Auf geht's ins Getümmel der Blue City. Weit kommen wir jedoch nicht, denn...

Heute geht es in die goldene Stadt Jaisalmer. Wir drehen eine gemütliche Runde mit dem Tretboot auf dem See Amir Sagar und genießen den Sonnenschein und die schönen Cenothaps. Am Abend machen wir einen ersten Spaziergang durch die Stadt, was hier sehr gut möglich ist. Uns gefällt die Festung, die hier noch bewohnt ist. Dadurch ist Leben und...

Nawalgarh- Jodhpur on the road again. Mit Zwischenstopp an einem Kuhhospital, dem größten in Rajasthan mit über 1000 Tieren in verschiedenen Stationen Hornverletzung, Bein amputierte, Kälbchen, ... Alle kommen hier her nach Unfällen und werden von 280 Mitarbeitern versorgt. Warum eigentlich ein solches Hospital? Nun ja die Hindus glauben das in der...

8.00 Uhr indisches Frühstückzeit mit Masala Chai, paratha, Lemontree Marmelade, Joghurt und Müsli. Alles wird von der Familie selbst angebaut und frisch zubereitet. Auch Milch und Joghurt kommt von den eigenen Kühen. Ebenso das Gemüse und die Kräuter und Gewürze, mit denen die Frauen des Hauses ein sehr leckeres Essen zaubern. Es gibt Dahl,...

Erkenntnis des Tages - Indiens Straßen und high ways gehören allen Autos, Bussen ,LKWs und Tuk Tuks, aber auch vielen Tieren ob zum ziehen von Karren, oder ebem als heilige, verehrte, Kühe.

Delhi - Mitten im Bahnhofsviertel haben wir das Hotel Grand Godwin bezogen und sind gleich mutig zu Fuß aufgebrochen. Ziel? Die Stadt erkunden, sich treiben lassen. Dieser Plan hielt keine halbe Stunde. Den ersten Rickschafahrern haben wir noch erklärt, dass wir lieber zu Fuß gehen, was anscheinend keiner hier macht, weshalb es kaum Bürgersteige...