AAT 15. Etappe Langalmtal - Lärchenhütte

27.07.2019

Drei Mal Gipfelglück an einem Tag - über Schneefelder geht es bei starkem Wind in die Höhe. Der Predigerstuhl 2197 m, der Pfannnock 2254 m und der Mallnock 2226 m führen uns in das Herz der Nockberge und uns nicht nur über 1000 Hm hoch, sondern immer auch wieder runter (941 HM). Die ersten Blicke auf die Julischen Alen faszinieren mich und sollen mich auch an den nächsten Tagen immer wieder begleiten. - Slowenien wir kommen, wenn auch erst im nächsten Jahr. Barbara kann sich an den Schusternägeln, den kleinen Enzianen, die die Wiesen in den Tälern blau tupfen, nicht sattsehen. 

Mit schweren Beinen erreichen wir später als erwartet die Lärchenhütte und werden von Heidi so herzlich empfangen, dass wir gleich wieder ein Lächeln im Gesicht haben. Mit einem Gruß aus der Küche fand bei einer kalten Buttermilch erst einmal die Menübesprechung statt - für jeden die Leibspeise. Vor dem Essen haben wir auf der Wellenliege das Vogelgezwitscher und die sich im Wind wiegenden, saftig grünen Lärchen vor strahlend blauem Himmel meditieren und uns von der Sonne wärmen lassen.

Heidi hat nicht zu viel versprochen, der Kaiserschmarrn war weltklasse. Danke, Heidi, für die Gastfreundschaft und die super tolle Atmosphäre.